Unternehmer und Investor Maik Besso – Seine Reise nach China

Unternehmer und Investor Maik Besso – Seine Reise nach China

Maik Besso ist ein Unternehmer und Investor und hat sich mit seinem Team auf das B2B Business fokussiert. Dieses betreibt er auf der ganzen Welt. Zu seiner Tätigkeit gehört es auch, Reisen in die Länder anzutreten, in denen er Produkte einkauft, mit verschiedenen Händlern zu kommunizieren, Beziehungen aufzubauen und nach geeigneten Produkten für sein Business und das Business seiner Partner zu suchen. Häufig ist Maik Besso, mitunter auch mit seiner Familie, in China. Dort gibt es viele Möglichkeiten für Unternehmer und einen großen Markt. In diesem Artikel soll es vorerst um seine Erfahrungen bezüglich der Reise nach China gehen. In nachfolgenden Artikeln geht es dann auch um das Thema Produkte für Amazon, Ebay oder auch den eigenen Online Support.

Der Flug nach China ist eine lange Reise. Von Deutschland aus dauert der Flug circa 11 bis 13 Stunden, allerdings kann solch eine Reise durch Zwischenstopps auch mal 23 Stunden dauern. Heutzutage sind die Flugzeuge sehr modern ausgestattet und es wird einem genug geboten, um sich auch auf solch einer langen Reise zu beschäftigen. Man hat die Möglichkeit über integrierte Bildschirme an jedem Sitzplatz Filme zu schauen und aus einer großen Bibliothek zu wählen. An Essen wird einem im Flugzeug die Wahl zwischen einem normalen oder auch vegetarischen Menü geboten.

Maik Besso bevorzugt bei der Reise nach China die erste Klasse. Gerade, wenn er mit seiner Familie fliegt, möchte er einen möglichst entspannten und komfortablen Flug ermöglichen. Die Preise für die First-Class können je nach Saison und Events in China stark variieren. Die Preisspanne beträgt 2.000€ bis 7.000€. Wenn Maik Besso allein für einen spontanen Termin nach China fliegt, gibt er sich auch gerne mal mit der Economy-Class zufrieden, gerade, wenn die Preise mal etwas höher sind. Auch, wenn er mit seinem Business gut verdient, sagt er, muss er sich für sich selbst nicht immer einen Flug für 2.000€ leisten. Nur, wenn es um seine Familie mit Frau und Kind geht, soll es eine angenehme Reise werden.

Bei der Ankunft bucht sich Maik Besso in ein Hotel ein und arbeitet auch von dort aus. Die Zimmer sind meist mit einem Arbeitsbereich ausgestattet und die Atmosphäre, gerade in so einem anderen Land, ist eine besondere und wirkt sich auch auf die Arbeit aus. Man entwickelt sich weiter und bekommt ganz neue Eindrücke. Maik Besso selbst, empfiehlt das Hilton Hotel. Es ist super ausgestattet und verfügt auch über einen Pool Bereich und ein Fitnessstudio.

Die großen Städte in China sind sehr modern und das Angebot an Essen ist sehr breit aufgestellt. Man kann Spezialitäten aus den verschiedensten Ländern und Kulturen essen. Amerikanisch, Arabisch, Italienisch – es gibt nichts, was man nicht bekommt. Aber natürlich gibt es auch sehr viele traditionelle Restaurants. Häufig kann man in den traditionellen Restaurants aus Aquarien mit noch lebendem, frischem Fisch auswählen, was man Essen möchte. Dieser wird dann frisch zubereitet.

China ist also ein sehr interessantes Land mit vielen neuen Eindrücken, gerade für Europäer. Allerdings ist das Leben dort viel günstiger als in Deutschland. 100 Yen sind umgerechnet circa 13 Euro. Es ist sehr empfehlenswert auch einmal in das Land zu fliegen, wo man seine Produkte kauft und auch verkauft, die Kultur kennenzulernen und gerade auch Kontakte zu knüpfen und auch vor Ort sein Business weiter auszubauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *